"Liebe Hundeschulen, liebe Geschäftskunden, unten stehend teilen wir Ihnen eine gekürzte Information des BHV an seine Mitglieder hinsichtlich der neuen "Lockdown light" Situation mit. Wir bedanken uns beim BHV, dass wir diese und sicherlich auch weitere Informationen zur weiteren Entwicklung in den kommenden Tagen und Wochen veröffentlichen dürfen. Liebe Mitglieder, wie abzusehen, haben die Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten der Bundesländer gestern den sogenannten "Lockdown light" beschlossen, einen Überblick der bundesweiten Regelungen findet man hier: www.tagesschau.de/inland/corona-regeln-november-101.html. Was bedeutet dies nun für BHV-Hundeschulen, Seminare und Lehrgänge sowie Hundeführerscheinprüfungen? Die beschlossenen Einschränkungen betreffen den privaten, Freizeit-, Gaststätten und Tourismusbereich. Hundeschulen sind nach EU-Norm Dienstleister (NACE-Codes) - europäische Klassifikation der Wirtschaftszweige, in der TiertrainerInnen unter dem Code 9609042 und Hundeschulen unter dem Code 9609043 (Abrichten von Tieren / Hundeschulen in der

Kategorie 96 „Erbringung von sonstigen persönlichen Dienstleistungen“ aufgeführt sind). Sie sollten daher von den Regelungen zunächst nicht betroffen sein. Da die Ausgestaltung der Bundesländer noch aussteht und die lokalen Behörden zudem berechtigt sind, zusätzliche Auflagen zu erlassen, sollte jeder Mitgliederbetrieb bei seinem Ordnungsamt nachfragen, ob dies für ihn zutrifft oder ob eine normales Arbeiten möglich ist. Sollten Sie von Einschränkungen betroffen sein, können Sie versuchen, die Gültigkeit dieser Einschränkung rechtlich prüfen zu lassen. ...(.....)Herzliche Grüße und bleiben Sie alle gesund, Ihre BHV-Geschäftsstelle _________________________________________________________ BHV e. V. (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V.) Alt Langenhain 22, 65719 Hofheim Fon: 06192-9581 136 Fax: 06192-9581 138 christiane.backes@hundeschulen.de www.hundeschulen.de www.bhv-akademie.de"

Info von 4-Pfoten-Land (s.u.)


"Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein."

(Ph. Rosenthal)

 

In diesem Sinne absolviere ich jetzt eine Ausbildung zur tiergestützten Therapie mit Hund bei der ATN. Ich freue mich riesig darauf und gebe in Meetings mein Wissen weiter.


Vermietung der Hundewiese stundenweise an 1-2 Personen pro Hund, 4 €

 

Der Preis für eine Einzelstunde ist nun leider nicht mehr reduziert...also 40€ wie früher ;)

Hier bestellen Sie

bei einem seriösen

Händler,

der Sie auch persönlich beraten kann.